Martha Olschewski, Genitalleserin.

August 31, 2010

EDIT: Ist wohl doch ein Fake, näheres in kürze. (Danke, Florian)

Zeige mir deinen Penis, und ich sage dir, wer du bist.

Martha Olschewski kann anhand eurer Penisse und Vaginas Vorraussagen für die Zukunft machen.

Erst nach der professionellen Begutachtung des Zusammenspiels aller Merkmale lassen sich endgültige Aussagen über Person und Zukunft treffen. Durch meine vielfältige Ausbildung im astrologischen Bereich bin ich außerdem im Stande diese Erkenntnisse noch durch andere Techniken zu vervollständigen.

Andere Techniken…. Ja, nee, ist klar.

Vielen Dank an Elias für den Link (…again!)



Ausgeprägte Denkstörung

August 6, 2010

Auf der katholischen Nachrichtenwebsite kath.net wird diversen antisemitischen, fundamentalistischen, reaktionären Volksverhetzern eine Plattform für ihre menschenverachtenden Meinungen geboten.  Sei die Loveparade sei eine „satanische Alkohol- und Sexorgie“, in den Kommentaren meint der User Graf_Dracula:

Die loveparade war meist immer ein sammelpunkt, abartiger, abnormer, teils pervers veranlagter homounzüchtige etc

Auch unverblümter Rassismus ist allgegenwärtig. Schwarze seien

[eine] Rasse, die kulturhistorisch
bisher nichts geleistet hat.

Auch Atheisten kommen nicht gut weg. Kommentator Alexander Dechant schreibt:

Die Gottlosen beweisen immer wieder, dass sie wesenhaft Affen sind.

Der Autor eines anderen Artikels, Dr. Josef Preßlmayer, berichtet voller Stolz von seinem „Protest“ gegen den Life Ball in Wien:

Man huldigte exhibitionistisch veranlagten Scharen halbnackter Kopfputz-Träger, die ihre innere Leere durch Früchte-Arrangements auf ihren Häuptern übertünchten. […]

Direkt und unverblümt schleuderte ich den „lieben Freunden“ vor mir die Wahrheit entgegen: „Die Homosexualität ist die Sünde von Sodom und Gomorra.“

Harter Typ.

Über „Diskussionen“ mit Teilnehmern des Festes schreibt er:

In der Diskussion machte sich wieder die ausgeprägte Denkstörung der Homo-Verfallenen bemerkbar.

Und das Erschreckende ist, dass es noch viel, viel heftiger wird. In einem Artikel mit dem Titel „Polnischer Widerstand gegen die Euro-Sodomie“, der Name des Autors wird wohl bewusst nicht genannt, wird über die schwulenfeindliche Übergriffe auf die bunte, friedliche EuroPride-Demonstration in Warschau „berichtet“:

Unter den sodomistischen Fanatikern befand sich die deutsche Bundestagsschwuchtel, Volker Beck. […] Der linksextremistischen Homo-Front flogen Eier und Flaschen unerschrockener Bürger entgegen.

Wie war das nochmal mit der christlichen Nächstenliebe? Und erfüllt der Text nicht die kriterien für Gewaltverherrlichung? Doch die Menschenverachtung geht noch weiter:

2000 Polizisten mußten die homosexuellen Kinderschänder in Schach halten.

Mir fehlen die Worte.

Edit: Hmm, sehr passend auch die im Impressum angegebene Adresse:

Sodalitium for ‘Religion and Information’
1018 E. Mariposa Ave
El Segundo, CA 90245-3114
U.S.A.

Und Wikipedia hat auch was:

In der Vergangenheit erschienen Beiträge des als „Pornojäger“ bekannten Aktivisten Martin Humer, der rechtsnationalen Kölner Stadträtin Regina Wilden (Pro Köln), des Politikers Ewald Stadler, des Bundesobmanns der österreichischen Partei CPÖ, Alfons Adam sowie des wegen Volksverhetzung verurteilten Erlanger Holocaustleugners Johannes Lerle auf den Seiten des Dienstes.


Intelligenz streng verboten.

Juni 12, 2010

Der Film „Expelled – No intelligence allowed“ ist ein verschwörungstheoretischer Film, in dem die Legende der von „der Wissenschaft“ diskriminierten Rebellen, die die Evolutionslehre leugnen, erzählt wird.

Die Evolutionslehre Darwins wird als Ursache für Faschismus, den Holocaust, Kommunismus, Atheismus, und so weiter, darstellt, „Intelligent Design“ wird als eine umstrittene Theorie dargestellt, die von der Wissenschaftsgemeinschaft unterdrückt werde.

„Seriöse“ Wissenschaftler seien aufgrund ihrer Pro-Kreationistischen Einstellung terrorisiert und zensiert worden. Das ist natürlich Unfug.

Jetzt ist der Film auch in Deutschland erschienen, beworben wird er passenderweise auf der rassistischen Ausländerhass-Website „Pi-News“.

Vertrieben wird er in Deutschland von der Drei Linden Filmproduktion. Weitere Filme der Produktionsfirma sind zum beispiel Filme wie der Anti-Abtreibungsfilm „Maria und ihre Kinder“, „Darwins Dilemma“, und weitere Anti-Evolutionsfilme. Darunter ein Film mit dem Titel „Hat die Bibel doch Recht?“, der trotz „internationaler Auszeichnungen vom öffentlich-rechtlichen TV verboten“ worden sei. Genauer eingeganen wird auf das „Verbot“ jedoch nicht, man kann den Film ganz normal kaufen. Wenn man das wollte.

Weitere Filme im Sortiment der „Drei Linden Filmproduktion“ sind die deutsche Version des berühmt-berüchtigten „9/11“-Verschwörungsfilms „Loose Change“, ein Film, dessen lächerlichen Behauptungen längst wiederlegt sind, ein „AIDS gibt’s gar nicht“-Film mit dem Titel „Die AIDS-Rebellen“.

Außerdem gibt es auf der Website einige Bücher, auch hier wieder Anti-Evolutions-Bücher und Verschwörungstheorien („Mythos HIV“, „Darwins Rätsel“, …)

Fassen wir also Zusammen: Die Wissenschaft unterdrückt „Andersdenkende“, die Pharmaindustrie™ hat AIDS erfunden, „9/11 was an inside job“, Abtreibung ist Mord. Bullshit Bingo!


WAKE UP YOU FOOL!

März 10, 2010

Ja, ich weiss, dass das ein bisschen spät ist. Aber erwähnenswert ist es trotzdem.

Es gibt eine Dame, Jane Burgermeister, die sich in den Kopf gesetzt hat, dass die Schweinegrippe Teil des Plans der bösen Pharmaindustrie™ und der Weltregierung™ sei und man mit dem Impfstoff die Bevölkerung minimieren wolle. Auf ihrer Website wird auch für eine Anti-Impf-Facebook-Gruppe für Kinder geworben, nämlich für die „VACCINE LIBERATION ARMY“. Aber spätestens wenn ein Kommentar vom Chef-Verschwörungstheoretiker David Icke als Werbung auf das eigene Buch gedruckt wird, ist klar, was das für eine Frau ist.

Die Dame meint es aber ernst: Sie hat sowohl die WHO als auch den Pharmakonzern Baxter angezeigt:

[…] Also, I suggest that there are reasonable grounds for believing that Baxter is part of a secret bioweapons programme and that there are plans to release weaponised bird flu on the world’s population soon. Furthermore, I present evidence to support the notion that Baxter is a smaller entity operating within a bigger aggregate of entities that belong to an international organised crime group, which I maintain can be identified with the group known informally as “The Illuminati”. I allege there is evidence the US “Illuminati”-controlled government plans to release the bird flu on the US population in the near future, citing bird flu drills, FEMA camps, mass graves among other facts.

[…]

I suggest the notion that Austria has a “state within a state” or a “secret army” , a group of agents who act on the orders of Illuminati and who have annexed key positions in Austrian government and authorities, and who provide cover that allows Baxter and Avir to operate more or less outside the law.

Impfungen sind böse. Die Pharmaindustrie™ ist böse. Die Illuminaten kontrollieren uns alle. FEMA-Konzentrationslager. Die Regierung ist böse. BULLSHIT BINGO!

Sehr schön sind auch die Kommentare unter dem Artikel. Als Antwort auf einen Kommentator, der den Artikel und Jane Burgermeister scharf kritisiert, antwortet ein User Namens „Johan H“:

SHAME ON YOURSELF!!, YOU WHO HAS WRITTEN THIS AND EXPRECING YOU LIKE THIS!, ARE YOU REALY HUMAN? OR ARE YOU A ZOOMBIE AND CONTROLLED LIKE THE ELITE IN THE WORLD, CONTROLLED BY EVIL HIDDEN POWERS.
DO BELEIVE ME THEY REALY EXISTS! WHO IS „PRODUCED“ AND CONTROLLED BY THE EVIL ROCKEFELLERS, AND THE WHOLE FINANS ELITE IN THE WORLD LIKE THE ROCKEFELLERS, ROTSCHILDTS AND JP-MORGAN THE ARE CONTROLLING THE WHOLE WORLDS FINANCE SYSTEM AND THEY ARE ONLY THINKING OF POWER,DOMNATION AND ABOWE ALL CONTROLL!
AND ITS EASIER TO CONTROLL WHEN „THEY“ HAVE KILLED MOST OF THE HUMANS, THATS A FACT, WAKE UP YOU FOOL!


Prominente Esoteriker (1)

März 7, 2010

Kennt ihr Andrea Kempter? Ich eigentlich auch nicht. Die Dame ist Wetterfee bei dem privaten Nachrichtensender N24 und moderiert die HR-Sendung „Maintower“. Und sie hat ein Faible für Esoterischen Bullshit, wie Bild.de berichtet:

TV-Moderatorin und Wetterfee Andrea Kempter (41, N24, HR) jedenfalls glaubt, dass sie über „mediale Fähigkeiten“ verfügt und schon Aliens begegnet ist. In New York habe sie Außerirdische und „Mischwesen“ gesehen.

Und sie hat sogar eine Begründung dafür, dass ich solche Sachen noch nie gesehen habe:

„Die sehen so normal aus, dass man – wenn man keinen Draht zu dieser anderen Welt hat – gar nicht erkennt, dass es sich dabei um Nicht-Irdische handelt“, sagte Kempter der Zeitschrift „Bunte“

Ich versuche ja eher einen Draht zu dieser Welt zu behalten.

(Danke, Elias)


Die erste emotionale Währung der Welt!

Februar 16, 2010

Mit der Griechenland-Krise wächst ja im Moment die Sorge um unseren Euro. Zum Glück hat Thomas Hornauer, eine Lösung. Die Deutschmarkt. Woher das „t“ am Ende des Wortes stammt weiss er wahrscheinlich selbst nicht so genau, und auch sonst wirkt das ganze leicht konfus:

Durch begleiten der Deutschmarkt, welche sämtliche Hindernisse aus dem Weg räumen kann und durch Training man sogar mehrdimensionale befriedigende, erfüllende Bewusstseinszustände erreichen kann die die Menschheit bisher aufgrund der Monokultur nicht erleben konnte

Das klingt erstmal nach gewöhnlichem Eso-Unsinn. Aber richtig wirr wird es erst noch:

Die Deutschmarkt dient der Rein-haltung der Kultur des neuen Heiligen deutschen Königreichs, weil jeder sein Heiliges damit verbindet da ihm sein Eigenes was ihm heilig ist das Bedürfnis selbst zu Rein-haltungsaufsicht nehmen lässt und auf die Reinhaltung der Deutsch-Markt geachtet wird, weil jeder sein Heiliges damit verbindet.

Ich habe diesen Satz jetzt bestimmt ein Duzend mal gelesen. Er macht für mich noch immer keinen Sinn. Aber nicht nur „normales“ Eso-Geschwurbel lässt sich auf der Seite finden, sondern auch Sätze, in die man ohne weiteres als rassistische Aussagen interpretieren könnte:

Die Deutsch-Markt  wird die reine weiße Unschuld des deutschen zum Vorschein bringen und wieder spiegeln.

Auch das Umrechnungssystem verwirrt. So kostet ein Schein über 1000 Deutschmarkt  nur 1 Euro, während 10 Deutschmarkt schon 6 Euro kosten. Als Umrechnungskurs ist jedoch angegeben, dass 2 Deutschmarkt dem Wert von 1 Euro entsprechen.

Aber logisches Denken scheint Esoterikern ja auch sonst nicht zu liegen.



Beweislast 2.0

Februar 14, 2010

Auf Allmystery hat der User „RedMamba94“ einige Fragen:

[…]
Meine Frage an euch ist: Können wirklich alle Mythen erfunden sein?
Irgendwo muss doch ein wahrer Kern stecken oder?
Ich nehme das Beispiel des Werwolfs: Woher will die Menschheit wissen, dass es diese ‚Fabelwesen‘ nicht gibt?
Ist es Angst? Oder einfach nur Egoismus?
Ich persönlich bin auch ziemlich skeptisch. Deshalb erzählt mir von euren Erlebnissen mit dem Übernatürlichen, schildert mir eure Ängst oder erklärt mir, warum ihr nicht an so etwas glaubt.

Weisst du, werter Poster, was Skeptizismus ist? Es scheint mir eher nicht so, du verlangst immerhin Beweise für die Nichtexistenz von etwas. Wenn du dich auch nur eine Minute mit Skeptizismus beschäftigt hättest, wäre dein Post nie verfasst worden. Deine Ignoranz beweist du auch ein paar Posts später:

Genau, aber dann sollte man auch nicht so tun, als ob man zu 100 Prozent wissen könne, dass es die ganzen Mythenwesen nicht gibt.

und:

Gerade im Beispiel mit den Werwölfen glaube ich ernsthaft dran.

aber:

Also an Zombies glaube ich nicht, das sind nur Viecher für Horrorfilme 

Oh, die Ironie! Und es geht weiter:

Eine fliegende, feuerspeiende, riesige Echse halte ich für Schwachsinn.

Aber Menschen, die sich bei Vollmond in böse Wölfe verwandeln, dass ist kein Schwachsinn, Nein, warum denn auch?

Der hirnrissigste Beitrag des Threads stammt aber von einem anderen User:

Natürlich sind diese Mythen nicht erfunden. Der Mensch ist doch viel zu dumm um sich Geschichten einfach aus zu denken.